Wandern während des Urlaubs in unserer Ferienwohnung

Wandern auf Fehmarn

Kraft tanken inmitten landschaftlicher Schönheiten – Wandern auf Fehmarn

 

Vielleicht kann einer unserer Routenvorschläge für Ihre Wanderung auf Fehmarn Sie begeistern. Ansonsten empfehlen wir Ihnen, eine der ausgewiesenen Fahrradrouten zu Fuß zu erkunden. Da Fehmarn nur wenige Erhebungen hat, lässt sich eine Wanderung vom Anspruch und vom Zeitaufwand her sehr gut im Voraus planen.


Erforschen Sie die Insel Fehmarn doch einfach zu Fuß und genießen Sie direkt die Natur und die landschaftlichen Reize der Ostseeinsel. Ob direkt der Küstenlinie auf dem Deich folgend oder im Inneren der Insel Fehmarn entlang der zahlreichen Binnenseen und kleinen Dörfern, hier findet jeder sein bevorzugtes Fleckchen Natur. Einfach mal abschalten vom hektischen Alltag, entspannt durchatmen und die Seele baumeln lassen: Die landschaftlich reizvolle Ostseeinsel Fehmarn ist eine Oase der Ruhe. Eine besonders schöne Möglichkeit Deutschlands drittgrößte Insel kennenzulernen ist das Wandern. Entdecken Sie zu Fuß die atemberaubend schöne Weite der Dünenlandschaft und genießen Sie einen Urlaub der Körper und Seele gleichermaßen wohl tut.

 

Wissenswertes rund ums Wandern

Wandern ist eine Sportart, bei der keine körperlichen Höchstleistungen nötig sind. Gerade wenn Sie bisher kaum oder gar keinen Sport betrieben haben, ist das Wandern der ideale Einstieg zur körperlichen Fitness. Die positiven Effekte für die Gesundheit sind vielfältig. Wandern stärkt das Herz-Kreislaufsystem, senkt den Blutdruck und optimiert den Stoffwechsel. Auch die Lungenfunktion wird durch die regelmäßige Bewegung gestärkt. Die Muskeln, Sehnen und Gelenke werden kräftiger und die Neigung zu Knochenabbau verringert sich.

 

Ein weiterer positiver Effekt ist die Stärkung des Immunsystems. Wenn Sie regelmäßig wandern, sind Sie weniger anfällig für Infektionen. Bewegung an der frischen Luft, bei Wind und Wetter, senkt wirkungsvoll das Erkältungsrisiko. Das angenehm milde Reizklima auf Fehmarn ist hier ideal für ausgedehnte Wanderungen. Obwohl die Insel überdurchschnittlich viele Sonnenstunden hat, sind die Sommer durch die kühlende Wirkung der Ostsee angenehm mild. Auch im Winter wird es nicht übermäßig kalt, ein Urlaub auf Fehmarn ist ganzjährig möglich.

 

Bei einem Wanderurlaub in unserer Ferienwohnung auf Fehmarn stärken Sie nicht nur Ihren Körper, auch die Seele profitiert von dieser unkomplizierten Sportart. Das Klima und die landschaftliche Schönheit der Insel wirken entspannend und helfen dabei Stress abzubauen. Körperliche Bewegung in der freien Natur hellt die Stimmung auf und steigert die Stresstoleranz. Während viele Sportarten nicht für alle Altersklassen geeignet sind, ist das Wandern ideal für Jung und Alt. Ein weiterer Vorteil ist die Unkompliziertheit dieser beliebten Sportart. Sie benötigen lediglich ein paar feste Schuhe und je nach Witterung regenfeste und bequeme Kleidung. Besonders geeignet ist hier Bekleidung aus modernen atmungsaktiven Stoffen. Diese regulieren den Feuchtigkeitshaushalt und verhindern übermäßiges Schwitzen. Auch ein Rucksack mit Verpflegung für unterwegs und einer kleinen Notfallausrüstung sollte bei einer Wanderung nicht fehlen.

 

Fehmarn zu Fuß entdecken

Die Ostseeinsel bietet die idealen Bedingungen für ausgedehnte Wanderungen. Bei Ihrem Urlaub auf Fehmarn können Sie insgesamt 65 km Wanderrouten entdecken. Da die Strecken überwiegend flach sind, ist der Schwierigkeitsgrad nicht hoch. Anfänger und Familien mit Kindern finden hier das ideale Gelände für einen Aktivurlaub inmitten faszinierender Dünenlandschaften. Die Routen sind gut beschildert und führen einmal um die ganze Insel herum. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten liegen auf der Strecke. Besuchen Sie bei Ihrem Urlaub auf jeden Fall den Leuchtturm Flügge im Südwesten der Insel. Auf knapp 30 Meter Höhe haben Sie von der Spitze aus einen atemberaubenden Rundblick über Fehmarn. Auch das Orientierungsfeuer in der Laterne des Leuchtturms ist sehenswert.

 

Ein weiteres Highlight der Wanderrouten sind die Wege durch das Naturschutzgebiet. Den Besuch im NABU Wasservogelreservat sollten Sie bei Ihrem Urlaub mit einplanen. 270 unterschiedliche Vogelarten können hier in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Besonders interessant sind hier die Informationen zu Brutstätten und Vogelzug. Ebenfalls auf einer der Wanderrouten befindet sich das Meereszentrum Fehmarn. Faszinierende Unterwasserwelten erwarten Sie in dieser Ausstellung. Besonders die verschiedenen Haiarten sind hier ein echter Besuchermagnet. Abwechslungsreiche Landschaften erwarten Sie beim Umqueren der Insel. An der Nordküste um Puttgarden treffen Sie auf die typische landschaftlich reizvolle Dünenlandschaft der Ostseeinseln.

 

Die Ostküste Fehmarns ist eher steinig und im Süden können Sie die schönsten Strände entdecken. Flach abfallend sind sie ideal für Kinder. Ein erfrischendes Bad auf Ihrer Wanderung sollte beim Urlaub auf der Insel nicht fehlen. Auch reizvolle kleine Orte wie Katharinenhof oder Staberdorf liegen auf der Route des Wanderweges. In einem der örtlichen Restaurants können Sie hier köstliche landestypische Fischspezialitäten genießen.Wandern auf Fehmarn – eine ganz besondere Art, den Urlaub auf Fehmarn zu genießen.