Urlaub auf Fehmarn - immer etwas zu entdecken

Ferienwohnungen auf Fehmarn günstig mieten

Fehmarn wartet nur darauf, von seinen Gästen entdeckt zu werden. Durch die ca. 78 km lange Küstenlinie werden Ihnen vielfältige Eindrücke der Ostsee geboten. Fehmarn ist komplett von Stränden und wechselnden Küstenformen umgeben. Naturschauspiele der besonderen Art erwarten Sie während Sie Urlaub auf Fehmarn machen. Von der wild-romantischen Abbruchküste (Steilküste) mit sprühender Ostseegischt bis zum gesiebten Sandstrand, der Dank seines flachen Auslaufes auch für spielende Kinder geeignet ist, wird Ihnen alles geboten.

 

Abseits der Küsten bieten sich viele kleine Ortschaften auf Fehmarn an, um dort z. B. auf einem der vielen Hofcafes einzukehren und hausgemachten Kuchen zu probieren. Fehmarn ist landwirtschaftlich geprägt, insbesondere zur Zeit der Rapsblüte ist eine Fahrt oder eine Wanderung durch die blühenden Felder immer wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Ferienwohnungen an der Ostsee auf Fehmarn

Natürlich können Sie Fehmarn im Urlaub in unserer Ferienwohnung auch mit dem Fahrzeug erkunden, wer allerdings das gesunde Reizklima der Insel genießen will und die Natur unmittelbar erleben und erkunden möchte, sollte dies auf Schusters Rappen oder mit dem Fahrrad tun.

 

Fehmarn verfügt über ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz. Viele Ortschaften auf Fehmarn sind zudem durch schmale und verschlungene Feldwege verbunden, die sich für eine Erkundung auf eigene Faust geradezu anbieten. Beachten Sie unsere Routenvorschläge für Ihre Radtour oder Wanderung auf Fehmarn. Bei uns finden Sie auch den passenden Fahrradverleih für Ihren Urlaub auf Fehmarn.

Fehmarn-Sundbrücke im Urlaub in unseren Ferienwohnungen auf Fehmarn besuchen

Eines der Wahrzeichen der Insel haben Sie ja bereits bei Ihrer Anreise überquert, die Fehmarnsundbrücke. Dieses 1963 freigegebene Bauwerk ist seit 1999 unter Denkmalschutz gestellt und verbindet die Insel Fehmarn mit dem Festland.

 

Aber auch weitere, teilweise weniger auffällige, Bauwerke sind immer einen Besuch wert. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über mögliche Ziele einer Besichtigungstour während Ihres Urlaubes auf Fehmarn. Auch einige historische Gebäude und Museen auf Fehmarn stellen wir Ihnen vor. Lernen Sie mehr über die geschichtliche Entwicklung Ihrer Urlaubsinsel.

Yachthafen auf der Insel Fehmarn im Urlaub besuchen

Fehmarn verfügt über 78 km Ostseeküste. Sie finden die unterschiedlichsten Küstenabschnitte und Strände vor, wobei sie die Auswahl zwischen diversen, teilweise wenig besuchten Naturstränden und dem Hauptbadestrand in Burgtiefe haben. Auch ein Urlaub mit Hund, ein Hundeurlaub oder Hundeferien ist an den Naturbadestränden problemlos möglich.

 

Die Insel Fehmarn liegt Jahr für Jahr bundesweit an den Spitzenpositionen der Wetterfrösche, wenn es um die Sonnenstunden geht. Insgesamt ist unsere Insel Fehmarn bekannt als Urlaubs- und Erholungsparadies mit einer Top-Natur, die auch ausserhalb der Badesaison zu vielen Aktivitäten und Ausflügen einlädt. Wenn Sie etwas für die Gesundheit und den Umweltschutz tun möchten, sind Sie auf der Insel Fehmarn genau richtig.

 

Da die Insel Fehmarn eine überschaubare Größe (185 km²) hat und über viele Fahrradwege verfügt, bieten sich Fahrradtouren geradezu an. Sie können direkt von unseren Ferienwohnungen auf Fehmarn aus in alle Richtungen zu ausgedehnten Fahrradtouren starten, zum Beispiel direkt an die Ostsee und dann über den befahrbaren Deich Richtung Orth und Flügge. Fahrräder können Sie bei uns zu sehr günstigen Preisen direkt mieten.

 

Für Ihren Urlaub auf Fehmarn sollten Sie sich am besten eine Ferienwohnung bei einem privaten Vermieter suchen. Die Insel Fehmarn ist von allen Seiten mit Wasser umgeben und so versteht es sich von selbst, dass das erfrischende Element vielfältig genutzt wird. Neben vielen Badeaktivitäten lädt die Insel Fehmarn zum Segeln, Surfen, Kite-Surfen oder Tauchen ein.

 

Außerdem werden diverse Ausflugsfahrten per Schiff von den Häfen der Insel Fehmarn in Orth, Burgstaaken oder Puttgarden angeboten, die sich in der Nähe unserer Ferienwohnungen auf Fehmarn befinden. Auch Schiffe zum Hochseeangeln stehen für Sie bereit. Auf der Insel Fehmarn stehen viele privat vermietete Ferienwohnungen für Sie bereit.

 

Wandern auf Fehmarn im Urlaub in unseren Ferienwohnungen auf Fehmarn

Unsere Ostsee (auch Baltisches Meer genannt) ist ein 413.000 qkm großes und bis zu 459 m tiefes Binnenmeer in Europa und gilt als das größte Brackwassermeer der Erde. Sie trennt die Skandinavische Halbinsel von den Festländern Nordeuropas. Die einzige Verbindung zur Nordsee und damit zum Atlantik stellt die Meerenge an der Halbinsel Jütland dar (Skagerrak).

 

Der Südteil der Ostsee befindet sich in der gemäßigten Klimazone, wovon insbesondere die großen deutschen Ostseeinseln Fehmarn, Rügen und Usedom, welches zum Teil zu Polen gehört, profitieren. Fehmarn ist die einzige Ostseeinsel von Schleswig-Holstein und liegt vor der Halbinsel Wagrien an der Lübecker Bucht und ist mit dem Festland über die Fehmarnsundbrücke als Teil der Vogelfluglinie verbunden.

 

Zur Zeit laufen Planungen, die Insel Fehmarn mit einer weiteren festen Beltquerung als Alternative zur Jütlandlinie zu versehen.  Zur Zeit wird die Weiterfahrt von Fehmarn nach Dänemark per Fährverkehr abgewickelt. Diese Fähren lassen sich auch kostengünstig als Fußgänger oder Radfahrer nutzen, so dass einem Tagestrip zu unseren dänischen Nachbarn nichts im Wege steht.

 

Für Ihren Urlaub an der Ostsee empfehlen wir Ihnen unsere Ferienwohnung auf Fehmarn.